Musical

Freude – das Musical

Am Mittwoch, 10. April, stand für das Ostarrichigymnasium zum ersten Mal eine Musicalaufführung auf dem Plan. Unter der Leitung von Mag. Elisabeth Breitschopf brachten Schüler und Lehrer „Freude“ von Kurt Gäble im Turnsaal der Schule auf die Bühne. Schon Monate vorher wurde der anspruchsvolle Part für das begleitende Blasorchester geprobt. Für die musikalische Leitung zeichneten die Studenten des Lehrgangs Ensembleleitung Blasorchester aus dem Bezirk Steyr Land verantwortlich, deren Abschlussprojekt das Musical darstellte. Am Freitag, 12. April gab es eine Aufführung in einem richtigen Theater. Gratulation an alle Mitwirkenden!

Bericht und Impressionen von der Musicalaufführung

Ausschnitte aus dem Musical und Interviews auf m4tv.at

Ganz viele Bilder vom Schulmusical gibt es auch auf Mostropolis.at

Writing Competition

Creative Writing Competition for pupils attending grades 3 and 4 who love making up creative stories

About the competition

When: Wednesday April 24th, 2019

  • in the 3rd lesson for the students of the 3rd grade
  • in the 4th lesson for the students of the 4th grade

Where: Multipurpose Room

Registration: via email (simone.pils@am-gym.at) or your English teacher

Registration Deadline: Wednesday, April 10th, 2019

Stories will be judged on a combination of factors including style, content, length, originality, use of argument, grammar, spelling, etc. The focus, however, is on creativity!

Prizes for the three best stories of each  group  and the winners’ stories will be published on the school’s website.

If you have any further questions, please get in touch with your English teacher or send an email to:

simone.pils@am-gym.at or michaela.eidlinger@am-gym.at

Absolventenkonzert

Absolventenkonzert
des

BG&BRG Amstetten

2019

 Am Samstag, dem 23. Februar 2019, fand in der Johann-Pölz-Halle Amstetten das bereits 17. Absolventenkonzert des BG/BRG Amstetten statt. Dieser jährliche Fixpunkt im Kulturkalender Amstettens ist nicht nur ein Ort der Begegnung für und mit vielen AbsolventInnen des Bundesgymnasiums, sondern auch ein Konzerthighlight der gesamten Region.

Als Solisten war heuer Anna Dirnberger (Violine) und Ariane Buck (Akkordeon) zu hören. Anna Dirnberger – sie ist derzeit nach einem erfolgreich absolvierten Probespiel im Orchester der Wiener Volksoper engagiert – spielte drei Sätze aus der Violinsonate von Cesar Franck.

Ariane Buck – Konzertfachstudentin an der Anton-Bruckner-Privatuniversität in Linz – musizierte das Akkordeonkonzert in a-moll von Curt Mahr, wobei bei diesem Konzert die Orchesterfassung von Thomas Schnabel zur Uraufführung gelangte.

Weiters musizierten das Orchester des BG/BRG Amstetten unter der Leitung von Thomas Schnabel sowie der Chor des BG/BRG Amstetten, einstudiert von Micha Sengschmid, ein stilistisch vielfältiges Programm, u. a. mit Werken von D. Robidoux, A. Atkins und B. Britten. Den Abschluss des Konzertes bildete die Aufführung der 3. Sinfonie von Franz Schubert.

Impressionen vom Konzert hier auf Mostropolis.at

Schulhauskulturpreis

Schulhauskulturpreis 2019

(-> Einreichformular im docx-Format <-)
(-> Einreichformular im pdf-Format <-)

Formular bitte ausfüllen und
das ausgefüllte Formular an die Adresse

gesunde.schule@am-gym.at

senden.

Sucht Ideen, die das Zusammenleben und das Lernen in unserer Schule verbessern könnten.

1.Preis 250,- Euro
2.Preis 150,- Euro
3.Preis 100,- Euro

Die Preise werden vom Elternverein gesponsert.

Würdigungspreis 2019

Schlagt für den Würdigungspreis eine Schülerin oder einen Schüler vor, die oder der etwas Besonderes für die Schulgemeinschaft leistet. Wichtig: Kurze Begründung
Der Würdigungspreis wird vom Absolventenverein gesponsert.

Einreichfrist für beide Preise: 14. Juni 2019

Die Überreichung findet im Rahmen der ökumenischen Schulschlussfeier statt.

…………………………………………………………
Hier die Rückschau auf den Bericht
der Schulhauskulturpreisträger des
Schuljahrs 2016/17

Hier die Rückschau auf den Bericht
der Schulhauskulturpreisträger des
Schuljahrs 2017/18

Jugendtickets 2018/19

Das VOR Jugendticket und Top-Jugendticket 2018/19
für Wien, Niederösterreich und Burgenland

immer mehr Jugendliche besitzen ein Top-Jugendticket, mit dem man ein ganzes Schuljahr und auch in den Ferien alle Öffis in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland nutzen kann.

Das Top-Jugendticket mit Gültigkeit in den 3 Bundesländern Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist zum Preis von € 70,00 zu erstehen. Wer nur zwischen Wohnort und Schule unterwegs ist, liegt mit dem Jugendticket um € 19,60 richtig.

Alle Informationen zu den Jugendtickets gibt es hier:


Bei folgenden Verkaufsstellen können die Jugendtickets gekauft werden:

  • Postfilialen und vielen Post Partnern in NÖ und BGLD
  • VOR-ServiceCenter in der BahnhofCity Wien West
  • Vorverkaufsstellen und Automaten der Wiener Linien
  • Vielen Trafiken in Wien
  • Automaten und Bahnhöfen der ÖBB bzw. Raaberbahn

Online sind die Tickets hier erhältlich:

Online gekaufte Tickets sind gegen Verlust gesichert, da das Ticket im Webshop personalisiert wird und jederzeit nochmals ausgedruckt werden kann.