Besuch von Paulus Hochgatterer

„Der Autor zieht den Leser von der ersten Zeile an in den Bann …“ – Erich Klein, Falter, 02.08.17

Diesem Zitat können mit Sicherheit die meisten Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Jahrgangs nach dem Besuch von Paulus Hochgatterer am 7.12 zustimmen. Mit den ersten beiden Kapiteln seines neuen Werkes „Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war“ zog der Autor das Publikum von den ersten Sekunden an in seinen Bann und stellte ihnen die Protagonistin Nelli – ein verstörtes 13-jähriges Mädchen, das scheinbar keine Erinnerungen hat – vor. Bei der anschließenden Diskussion stand nicht nur Hochgatterers besondere Erzähltechnik oder sein Leben als Autor UND Arzt im Vordergrund, sondern auch die Erinnerungen an seine Schulzeit bei uns am BG-Amstetten weckten großes Interesse bei den Schülerinnen und Schülern.

Mag. Julia Burger