Ein Bildungsangebot, das begeistert!

Das Ostarrichi-Gymnasium birgt einen Schatz fundierter Allgemeinbildung, prägender Erlebnisse und wertorientierter Persönlichkeitsbildung – das erlebten die zahlreichen BesucherInnen am Tag der offenen Tür, zu dem am 4. Dezember geladen war.

Das große Engagement unserer SchülerInnen, die sich auf ganz persönliche Art und Weise einbrachten, beeindruckte viele Kinder und deren Eltern. Bei Schulführungen gewannen die Gäste Einblick in die inhaltlichen Schwerpunkte sowie in die Lern- und Erholungsräume unserer Schule. Im Anschluss stimmten etwa Sprachschnupperkurse als Teil eines bunten Informationsparcours unsere kleinen Gäste auf die Sprachvielfalt an unserer Schule ein.

Das soziale Engagement des Gymnasiums wurde einmal mehr durch einen Flohmarkt – heuer zugunsten der Flüchtlingshilfe „Willkommen Mensch“ – unterstrichen. Auch die „Gesunde Schule“ trug mit einem schmackhaften Buffet wieder zum Gelingen des Vormittags bei. Die VertrauenslehrerInnen präsentierten die vielen Akzente, die im Bereich Persönlichkeitsbildung gesetzt werden.

Es sei allen SchülerInnen und LehrerInnen herzlich gedankt, die den Tag der offenen Tür mitgestaltet haben. Besonderer Dank gilt Mag. Christa Höglinger für die so umsichtige wie zeitaufwändige Koordination sowie dem gesamten BildungsberaterInnenteam.

Die Fotos dokumentieren das bunte Programm des Tages und spiegeln die Vielfalt des Gymnasiums im Allgemeinen und unserer Schule im Besonderen wider.

Sehr viele weitere Fotos auf mostropolis.at