Sportwoche der 5. Klassen

Reiten, Surfen, Tennis, Kajak, Segeln, Beachvolleyball, Mountainbiken, Klettern … viele Sportarten gab es auf der Sportwoche auszuprobieren.

Von 12. – 17. Juni 2016 verbrachten 77 Schülerinnen und Schüler eine sehr sportintensive Woche im Club Kitzsteinhorn. Die Vorfreude und Erwartungen waren groß und so begaben sich alle gespannt auf den Weg nach Zell am See. Das „Hauptsportprogramm“ wurde bereits im Vorfeld gewählt und so konnte jeder Schüler bzw. jede Schülerin Neues ausprobieren oder bereits Bekanntes vertiefen.

Doch auch für die „freien Zeiten“ bot das Quartier wirklich tolle Möglichkeiten. Die Indoor-Beachvolleyball Halle, der Boulderraum, die Kegelbahn, die Squashboxen oder auch die Minitrampolinanlage wurden gern und ausgiebig besucht. So wurde dem doch auch etwas regnerischem Wetter getrotzt und man verausgabte sich bei den unzähligen Indoormöglichkeiten. Die sonnigen Zeiten wurden genutzt, um sich im Pool oder im Zeller See abzukühlen.

Das Sportlehrerteam unter der Leitung von Mag. Margit Stix stellte ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine und besonders der Spaß kam sicherlich nicht zu kurz. Gut gelaunt und doch auch etwas müde kehrten alle nach fünf erlegnisreichen Tagen zurück.

das Sportwochenteam