Triathlon/Aquathlon Landesmeisterschaften

BG/BRG SchülerInnen dominieren die Triathlon/Aquathlon Landesmeisterschaften

Am 23.06.2015 fanden in Wr. Neustadt die Triathlon/Aquathlon Landesmeisterschaften für Schulen statt. Dabei kämpften in der Unterstufe ca. 120 SchülerInnen in 4 Klassen (Unterstufe 1 und 2 je männlich und weiblich) um den Landesmeistertitel im Aquathlon (200m Schwimmen; 2,5 km Laufen).

In der Klasse Unterstufe 1 männlich gewann Oberleithner Klemens (2A) in überlegener Manier mit über 1 Minute Vorsprung und kürte sich somit zum Aquathlon-Landesmeister. Auch der 2. Platz ging mit Entner Jannik (1C) an einen Schüler des BG/BRG Amstetten.

Bei den Schülerinnen dieser Klasse zeigte ebenfalls eine Schülerin unserer Schule groß auf. Lea Lohse (2A) distanzierte nach starker Leistung die Konkurrenz ganz klar und sicherte sich somit den Titel Aquathlon-Landesmeisterin 2015.

Ein hervorragender 2. Platz von Niklas Keller (2A) in der Klasse Unterstufe 2 männlich rundete das tolle Ergebnis unserer Schule in der Unterstufe ab.

Die herausragendste Leistung des Tages zeigte dann der erst 15-jährige Jakob Fink (5C) im Triathlonbewerb der Oberstufe (400m Schwimmen; 12km Radfahren; 5km Laufen). Er siegte überlegen und wurde somit Triathlon-Landesmeister 2015.

Alle erfolgreichen SchülerInnen werden von Bernhard Keller im Triathlonverein RATS Amstetten trainiert, mit dem das BG/BRG Amstetten seit einigen Jahren erfolgreich kooperiert.

Mag. Gerald Steindl