Wintersportwoche der 3. Klassen

Snowbirdgirls, Schneeköniginnen und Schneekönige – das alles und noch viel mehr gab es dieses Jahr am Schikurs der 3.Klassen in Obertauern.

Am Sonntag, dem 22. Februar 2015, verließen 77 aufgeregte Schüler/innen gemeinsam mit 8 Begleitlehrer/innen in mehreren Bussen Amstetten und machten sich auf den Weg in das Schiparadies Obertauern.

Dort angekommen bezogen wir sofort das Jugendhotel Felseralm. Dieses Quartier erwies sich als perfekte Unterkunft mit schönen Zimmern und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, wie Tischtennis, Bowling, Fußball und vielem mehr.

Das Schiwetter war perfekt: Einige Tage Sonne, toller Schnee und angenehme Temperaturen. Gleich am Montag wurden wir in sieben Schigruppen und eine Snowboardgruppe eingeteilt. Wir haben in dieser Woche sicherlich alle viel dazugelernt, wie man spätestens bei unserem Abschlussrennen am Donnerstag sehen konnte. Das schnellste Mädchen war Caroline Pramreiter (3a), der schnellste Junge, Rino Morina (3a). Bei den Snowboarder/innen gewannen Lea Gabler (3b) und Valentin Untersmayr (3d).

Weitere Höhepunkte in dieser Woche waren die Fackelwanderung mit dem lustigen Tellerrutschen, ein Discoabend, das Nachtschifahren, das Eisstockschießen und der „Bunte Abend“. Beim Abschlussabend wurden unter anderem die schönsten Schneeköniginnen und -könige auserkoren. Und wer nun wissen will, wer oder was die „Snowbirdgirls“ waren, kann gerne Mag. Klaus Vogl fragen ;-).

Die Wintersportwoche unter der Leitung von Frau Mag. Sylvia Spring dauerte bis Freitag, dem 27.Februar – wir werden diese wunderschönen Tage alle in bester Erinnerung behalten!

 Pia Dietl, 3a


Hier gibt es noch mehr Bilder zu sehen