Aquathlon 2022

Aquathlon 2022

Am Dienstag den 21.06 2022 starteten wir beim Schul-Aquathlon, der erstmals in der Südstadt ausgetragen wurde. Jede Person hatte eine bestimmte Distanz zunächst schwimmend und anschließend sofort auch laufend zu absolvieren.

Es war ein sehr erfolgreiches und abenteuerlustiges Event! Alle haben es super gemeistert und einige von uns konnten Stockerlplätze ergattern!

Valentina Jaeschke:          4. Platz         1. Klasse
Luisa Meichel:                   9. Platz         1. Klasse
Anja Oberleithner:             3. Platz         3. Klasse
Elina Meichel:                   9.Platz          3. Klasse
Dominik Brandl:                3.Platz          4. Klasse
Luca Haberl:                     9. Platz         4. Klasse

Da im Teambewerb vier SchülerInnen starten mussten und wir 10 UnterstufenschülerInnen waren, bildeten wir kurzerhand mit der PMS Amstetten eine Kooperation. An den Start gingen: Luisa Meichel, Stella Berger, Ralitza Berger und Konstantin Geister.
Das zweite Team bestand aus Elina Meichel, Anja Oberleithner, Luca Haberl und Dominik Brandl. Da konnten sie gut punkten und holten den 2. Platz, dicht gefolgt von unserem Kooperationsteam auf Platz 3.

In der Oberstufe männlich holte sich Fabian Hornaus mit einer starken Leistung unter über 100 Teilnehmern den 1. Platz, Silvio Morina den 28. Rang, Benjamin Kotzaurek belegte Platz 58. Und Paul Baumgartner, der für den sehr erfolgreichen Triathleten Julian Piller einsprang und hier seine ersten Erfahrungen im Aquathlon machen durfte, den 92. Rang.

Dieses Quartett ging auch im Teambewerb an den Start und belegte unter 55 teilnehmenden Teams den guten 6. Platz.

Es war wirklich ein sehr schönes und spannendes Erlebnis, vielen Dank an das Team, das dieses Event so gut organisiert hat!

Stella Berger (zukünftige Schülerin) & Mag. Barbara Freihammer